Herr Peter AndreasGeschäftsführer Schloz Wöllenstein in Chemnit

Über Peter Andreas: Mittlerweile 55 Jahre alt ist er seit dem 18. Lebensjahr in der MB Retail-Organisation tief verwurzelt. In dreieinhalb Jahrzehnten konnte er als Kfz-Mechaniker, als Meister, als Serviceleiter und seit einiger Zeit als Geschäftsführer die unterschiedlichsten Erfahrungen sammeln, blieb dabei aber dem MB Service treu. Seit 2001 ist er bei der Wöllenstein-Gruppe als Geschäftsführer in Chemnitz.

Über den Vortrag:
Das Servicegeschäft des MB Retails hat in den letzten Jahren einen massiven Rückgang erfahren bei gleichzeitig gestiegenen Kosten. Peter Andreas beschreibt in seinem Vortrag, wie er ganz persönlich diesen Wandel erlebt und interpretiert, welche Fragen in ihm aufgekommen sind und welche Schlüsse er daraus gezogen hat. Welche Gründe für den Rückgang gibt es? Wo liegt die eigene Verantwortung und wo gibt es strukturelle Gründe für die Veränderung, wie z.B. die strategische Ausrichtung des Herstellers, die Life-Cycle-Kosten zu minimieren? Und welche Möglichkeiten hat ein Unternehmen, auf diesen Wandel reagieren? Wie hat Schloz Wöllenstein reagiert? Ist die Schließung von Betrieben oder Standorten wirklich die einzige Möglichkeit oder können wir mit anderen Strategien das Überleben sichern? Eines ist ganz klar: Es braucht einen mittelfristigen Strategiewandel, um auch in Zukunft erfolgreich am Markt zu bestehen.

 

More in this category: « Herr Franco C. Barletta
Position:

Geschäftsführer Schloz Wöllenstein in Chemnitz

 

Vortrag:

"Die Zukunft des Service-Geschäftes und Folgen für den Retail"